Cari Uhren

Cari Uhren, einer der jüngeren Sterne am „Holzuhren bzw. Holzarmbanduhren Himmel“. Gegründet im Jahr 2017 und bereits zwei Kollektionen im Vertrieb. Doch was zeichnet das Unternehmen aus? Woher stammt der Name Cari? Wie kam es zur Gründung? Und wer ist der Kopf des Unternehmens? Es ist uns schließlich ein großes Anliegen unseren Besuchern nicht nur stupide eine Uhr zu empfehlen, sondern über die Geschichte hinter dem Produkt aufzuklären. Um die Fragen beantworten zu können, haben wir daher mit der Firma Cari Kontakt aufgenommen und hatten ein angenehmes sowie informatives Gespräch mit dem Gründer Thomas Schifferer.

 

Heimatverbunden

Der Sitz der mittelfränkischen Firma befindet sich wenige Kilometer entfernt von Erlangen auf dem Weg zwischen Nürnberg und Bamberg im beschaulichen Baiersdorf. Das Wort Cari stammt aus dem Italienischen. Es ist die Pluralform des Adjektivs „caro“ und bedeutet „lieb“ oder „teuer“. Der Name wurde von Thomas gewählt, weil die Bedeutung zum Produkt passt. Es ist ein kurzes und einprägsames Wort. Außerdem hat es einen schönen Klang. Die Kunden sollen bzw. werden ihre Uhren liebgewinnen und sich an den Namen schnell erinnern. Das Startup besteht aktuell aus einem vierköpfigen Team. Die vier Team Member arbeiten hauptsächlich in den Bereichen Qualitätsprüfung, Marketing und Design, und teilen sich zusätzlich anstehende Aufgaben untereinander auf. Ihr Motto „Because the perfect time is now“ soll die Menschen dazu animieren den Moment zu genießen. Jedes Mal, wenn man einen Blick auf seine Uhr wirft, möchten Cari Uhren daran erinnern, das Leben bewusst zu leben – jeden Tag und jede Stunde. Schließlich ist unsere Zeit auf der Erde das wertvollste Gut und für jeden von uns begrenzt.

 

Gründung

Thomas (zu sehen auf dem Bild links in Kolumbien) hatte den Wunsch seinen unternehmerischen Geist mit etwas Nachhaltigem zu kombinieren. Um Nachhaltigkeit gewährleisten zu können, war schnell klar, dass Holz der optimale Rohstoff ist. Letztendlich setzte sich in ihm der Gedanke fest eigene hölzerne Armbanduhren auf den Markt zu bringen. Aus diesem Grund gründete er mit 24 Jahren, während seines BWL Studiums in Mannheim, das Unternehmen Cari. Innerhalb kürzester Zeit sind durch Ehrgeiz und viele Stunden Arbeit zwei Kollektionen entstanden. Zum einen die minimalistische Edition mit dem äußerst erfolgreichen Modell „Oslo, sowie den ebenfalls gelungenen Modellen „Berlin“, „Stockholm“ und „Marseille“. Offiziell werden diese vier Cari Uhren als Unisexuhren bezeichnet, jedoch sind die „Oslo“ und die „Stockholm“ unserer Meinung nach Damenuhren. Zum anderen die klassische Edition mit den vier Herrenuhren „Mailand“, „London“, „Havanna“ und „New York“. Besonders die „Havanna“ aus Walnussholz hat unser Interesse geweckt und wurde deshalb für ein Product Review bestellt.

 

Umwelthilfe und Nachhaltigkeit

Auf die Frage „Wie genau unterstützt Cari die Umwelt?“ konnte Thomas äußerst zufriedenstellend antworten. Es sei ihm eine Herzensangelegenheit, daher wird pro verkaufte Uhr ein Baum gepflanzt, gelegentlich auch zwei. Es wird mit der Organisation Oro Verde zusammengearbeitet, die verschiedene Möglichkeiten zur Umwelthilfe anbietet. Momentan fließt das von Cari Uhren gespendete Geld in die Wiederaufforstung des lateinamerikanischen Regenwaldes mit dem Ziel 100.000 Bäume bis 2020 zu pflanzen. Selbstverständlich wird auf den Aspekt der Nachhaltigkeit auch zukünftig Wert gelegt. Kommende Modelle könnten dann ein Ziffernblatt aus Marmor oder Perlmutt beinhalten. Die Armbänder bleiben aber auch zukünftig aus Holz und somit 100 Prozent vegan. Eine Lederoption wird es auf absehbare Zeit nicht geben und es werden weiterhin Resthölzer verwendet.

 

Deutsche Qualität

Nach eigener Aussage konnte die Firma ihre Ziele für 2017 erreichen und strebt, nach zwei Kollektionen zu Beginn, vier bis sechs im Jahr 2018 an. Zu diesem Zweck werden auch weitere Designer eingestellt werden. Besonderes Augenmerk wird auf die Qualität gelegt. Es handelt sich um deutsches Design, deutsche Qualitätsstandards und eine deutsche Marke. Daher werden ausschließlich hochwertige Materialien wie Saphirglas und schweizer Ronda-Quarzuhrwerke verbaut. Des Weiteren sind die Holzuhren spritzwasserfest bis 3 Atm. Damit sind sie für den alltäglichen Gebrauch geeignet, sollten aber zum Duschen, Baden oder Schwimmen abgenommen werden. Wenn möglich, sollte jedoch generell darauf geachtet werden die Cari Uhren von Wasser fernzuhalten, da Holz an sich normalerweise empfindlich auf Wasser reagiert. Ebenso ist der Bereich Qualitätsprüfung essentiell. Der Kunde soll sich an der Uhr erfreuen können, daher wird jede Uhr streng auf Mängel überprüft. Um dies zu unterstreichen wird zwei Jahre Garantie gewährt. Laut Cari gab es bisher noch keine Probleme. Sollte jedoch wirklich einmal ein Mangel auftreten (normale Gebrauchsspuren ausgenommen) wird die Uhr unkompliziert repariert bzw. ersetzt. Die Holzuhren werden in Handarbeit mit Liebe zum Detail hergestellt. Da die Maserung von Holz variiert ist folglich jede Uhr ein Unikat. Für besten Service bei der Lieferung findet der Vertrieb ausschließlich über Amazon statt. Dadurch, dass große Rabatte, wie Black Friday Angebote nicht geplant sind, handelt es sich insgesamt um ein wertbeständiges Produkt mit stabilem Preis.

Eine Auswahl der Cari Uhren Kollektion:

Teile diese Seite:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (18 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...