Walnussholz – ein edles Holz

Walnüsse Nüsse Holzuhren Test Vergleich Uhren aus Holz

Walnussholz bzw. Nussbaumholz. Ich persönliche habe dabei zunächst an Weihnachten gedacht. Die Kinder freuen sich am 6. Dezember über den Nikolausstiefel mit Erdnüssen, Süßigkeiten und Walnüssen. Logisch dass da auch die Eltern ab und zu naschen. Aber dass man aus diesem Holz auch Uhren fertigt, daran habe ich anfangs gar nicht gedacht.

Walnüsse Nüsse Holzuhren Test Vergleich Uhren aus HolzDoch wieso Uhren? In der Innenausstattung findet das Nussbaum Holz bereits öfters Verwendung. Es ist überaus formstabil und wegen der hübschen Musterung sehr beliebt. In der Regel wird es als Alternative zu tropischen Hölzern verwendet, weil es selbstredend um einiges nachhaltiger ist. Deswegen ist es leicht nachvollziehbar, dass es in der Modebranche ebenso für Accessoires verwendet wird. Zwar sind solche Uhren nicht unbedingt Sportuhren, da sie durch große Mengen Wasser kaputt gehen können. Allerdings sind sie für den Alltag treue Begleiter.

 

Der Umwelt zuliebe

Heutzutage hat die Umwelt oberste Priorität. In der gegenwärtigen Klima Diskussion schneidet das Nussbaum Holz nicht schlecht ab. Es ist ein europäisches Holz und hat daher nur kurze Transportwege, die die CO2 Bilanz verbessern. Man hilft der Umwelt sogar, denn beim Kauf einer Holzuhr wird fast immer ein neuer Baum gepflanzt. So hat man bei tausend verkauften Uhren aus einem Baum gleich tausend neue Bäume. Hierbei soll aber nicht der Eindruck entstehen, dass die Bäume extra gefällt werden um daraus Uhren zu fertigen. Die Uhren werden meistens aus Resthölzern der Möbelindustrie hergestellt, die andersweitig nicht mehr verwendet werden können.

Walnussholz Nussbaum HolzuhrenAber wieso denn aus einem Baum, der unsere Luft reinigt, eine Holzuhr fertigen, anstatt aus Leder? Die Tiere verunreinigen die Luft doch eh viel mehr als wir? Ja, das stimmt zwar, allerdings ist das vor allem durch Massentierhaltung bedingt. Haben Sie schon einmal ein Siegel auf Ihrer Lederuhr entdeckt, das eine faire Tierhaltung bestätigen würde? Darüber muss man sich bei hölzernen Armbanduhren keine Gedanken mehr machen.

Der Preis einer Holzuhr setzt sich aus nachhaltige Fertigung, Pflanzen eines neuen Baums, Design, und vielen weiteren Faktoren zusammen. Selbst die Baumwurzeln werden verwendet. Das Holz wächst über Jahrzehnte und reinigt täglich unsere Luft.

Stellen Sie sich das einmal vor. Die hölzerne Armbanduhr, die Sie vielleicht bald tragen werden, besteht aus einem Nussbaum Holz, welches Generationen vor uns angebaut wurde! Schon im Mittelalter galt dieses Holz als Luxuszeichen. Wer eine Tür aus Walnussholz hatte war automatisch ein Bürger von hoher Bedeutung und hohem Rang. Dieser Ruf eilt der Walnuss auch heute noch voraus.

 

Lohnt sich eine Walnussholz Uhr?

Abschließend kann man also sagen, dass man für einen hohen Preis auch eine hohe Qualität bekommt und ein schickes Accessoire besitzt, das immer ein Unikat ist. Auch nach vielen Jahren Benutzung muss man kein Band auswechseln, weil die Löcher ausgeleiert sind. Aber überzeugen Sie sich am besten selbst von den vorgestellten Uhren. Und vielleicht liegt ja unterm Christbaum eine neue Uhr.

 

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]
Teile diese Seite:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.